Als Liegenschaftseigentümer haben Sie dafür Sorge zu tragen, dass von Ihrem Besitztum keine Gefahr für die Sicherheit von Personen oder deren Eigentum ausgeht. Wer sich um sein Objekt nicht kümmert, handelt fahrlässig und muss im Fall eines Unfalles nicht nur Schadenersatz zahlen, sondern auch strafrechtliche Konsequenzen tragen.

Regelmäßige Kontrollen der Objekte auf Schäden und Gefahrenquellen helfen dabei, Gefährdungsbereiche von Bauteilen oder Ausstattungen zu erkennen. Wird bei der Begehung ein Mangel ersichtlich, sind entsprechende Maßnahmen zur Behebung zu veranlassen. Dies minimiert das Haftungsrisiko und hilft Unfälle zu vermeiden.

Checklisten helfen, Objektsicherheitsprüfungen effizient durchzuführen  

Screenshot01

Beurteilen Sie Ihre Objekte regelmäßig mit GEBman anhand von erweiterbaren Checklisten. Im Rahmen der Begehung können zu Ihrer Checkliste pro Prüfobjekt Maßnahmen zur weiteren Bearbeitung veranlasst, Mängel aufgenommen und diese mit Fotos dokumentiert werden.So erfolgt jede Objektsicherheitsprüfung einfach, übersichtlich und effizient: 

Ihren Verpflichtungen als Eigentümer zur Abwendung von Gefahren und zur Sicherrung von Gebäuden und Liegenschaften wird damit optimal Rechnung getragen, und mit Hilfe dieser Objektsicherheits-Prüfroutinen werden Begehungen und Maßnahmen nachweis- und kontrollierbar.