Das Team der KMS wünscht allen Kunden, Partnern und Interessenten
ein glückliches, friedliches und gesundes neues Jahr!

In der Woche vom 27. - 30.12.16 ist das Büro von KMS nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen per E-Mail an info[at)kms-computer.de.

Allen Kunden, Partnern und Interessenten wünschen wir ein schönes Weihnachtsfest, entspannte Feiertage, guten Rutsch und für 2017 viel Gesundheit und viel Erfolg.

Wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

linie-0266

 

Merken

Merken

Merken

Am 15. Dezember fand bei KMS Dresden wieder einer der regelmäßigen Kundentage statt.

Unsere Vertriebspartner der SynerGIS Informationssysteme GmbH sind Referenten und Aussteller auf der Esri Middle East and North Africa User Conference (MENAUC).
Hier wurde den Konferenzteilnehmern auch ProOffice präsentiert.

GEBman und ProOffice wurden neu in die Liste der förderfähigen Energiemanagementsoftware des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) aufgenommen. Ab sofort erhalten Unternehmen beim Erwerb der Software eine staatliche Förderung von bis zu 4.000 €.

Am 03. Und 04.11.16 fand bei KMS Dresden eines der regelmäßigen GEBman Vertriebspartnertreffen mit Teilnehmern aus Deutschland und Österreich statt. Präsentiert wurde die neue GEBman Version 5.1,

Vom 17. bis 19.10. fand in Salzburg die diesjährige SynerGIS Konferenz statt. Sowohl GIS-Neuheiten als auch das Thema Facility Management mit ProOffice waren die Themen des dreitägigen Kongresses.

Im Rahmen eines Prozessaudits wurde nachgewiesen und bescheinigt, dass GEBman / ProOffice die Einführung und Aufrechterhaltung von Energiemanagementsystemen nach ISO 50001 hinsichtlich Erfassung, Analyse, Visualisierung und Überwachung umfänglich unterstützt.

Von der Sächsischen Energieagentur GmbH (SAENA) werden mit dem Projekt LISKEM zahlreiche Maßnahmen zum ressourcenschonenderen Umgang mit Energie in den sächsischen Kommunen unterstützt.

Zu den GEBman Highlights ab Version 5.0 stehen jetzt auch entsprechende Demo-Daten zur Verfügung,
z.B. Energieberichte: