067 phone +49 (0) 351 - 31503-0

icons8 fax 50 +49 (0) 351 - 337836

News

Kennen Sie schon unser Ticketsystem?

Vielleicht haben Sie das Service Desk selbst schon im Einsatz, oder Sie haben uns zu einer Frage eine eMail an unsere Hotline (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) geschrieben. Dann sind Sie bereits mit dem Service Desk von GEBman vertraut.

Wir als KMS Computer GmbH nutzen das Service Desk als internes Ticketsystem zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Wünsche. Über unsere Groupware-Funktion mit der Service Desk Integration wird jede eMail automatisch als Ticket angelegt und kann von den Mitarbeiter*innen im Support bearbeitet und beantwortet werden. Die Antworten erhalten Sie aus dem Service Desk heraus ebenfalls als eMail. Sie als Kunde haben die Möglichkeit, Einsicht in unser Ticketsystem zu nehmen und haben somit Zugriff auf Ihre Anfragen inklusive der Antworten. Als angemeldeter Nutzer können Sie Ihre Anliegen auch direkt im Service Desk als Meldung erfassen.

Haben Sie das Service Desk als Basisfunktionalität in Ihrem eigenen Unternehmen etabliert? So nutzen Sie sicher die umfangreichen Funktionen, die damit einhergehen.

Ein Ticket kann auf verschiedenen Wegen erfasst werden: direkt in GEBman im Service Desk, über die WebApp per Smartphone, in der Offline-Version mobil+, oder wenn die Melder nicht im System hinterlegt sind, über eine externe Eingabemaske oder das Schreiben einer einfachen eMail in Verbindung mit der Service Desk Integration. Dabei können auch Bilder und Dokumente zusammen mit dem Ticket eingereicht werden.

So können Sie Meldungen, also Tickets, zu den verschiedensten Objekten aufnehmen.Ob Schäden an Bäumen, defekte Geräte, Serviceanfragen zu Räumen - aber auch Meldungen ganz ohne Objektbezug sind möglich, wenn vielleicht einfach eine defekte Straßenlaterne gemeldet wird, die Sie nicht in Ihrem System hinterlegt haben.

Weiterführende Maßnahmen oder Mängel zu den Objekten können direkt aus den Tickets erstellt werden und somit den Objektverantwortlichen zur weiteren Bearbeitung zugestellt werden. Auch hier kann die Kommunikation, z. B. Rückfragen oder Weiterleitungen per eMail, über Groupware-Events erfolgen, oder direkt an dem Ticket selbst hinterlegt werden. Wählen Sie einfach den praktikabelsten Weg für Ihr Unternehmen.

Unsere umfangreiche Eingabemaske für Tickets beinhaltet eMail-Adressen der Melder, Standortzuweisungen, Beschränkungen durch Gewerke oder Organisationen, Laufzeiten der Tickets, geplante Termine, Reaktionszeiten, Verortungsmöglichkeiten, wenn Ihre Objekte einen GIS-Bezug haben, Beschreibungsfelder des Anliegens in Lang- und Kurzform und die Möglichkeit, über Meldungsvorlagen, die entsprechenden Pflichtfelder schneller zu befüllen. Sollten Sie dennoch Eigenschaften zu Ihren Meldungen wünschen, die in unserer Standardmaske nicht enthalten sind, so können Sie über flexible Eigenschaften selbst weitere Inhalte hinterlegen.

Haben wir Sie neugierig gemacht oder Funktionalitäten erwähnt, die Sie noch nicht kannten? Wollten Sie das Service Desk bei sich einführen, aber wissen nicht, wie Sie starten sollen? Benötigen Sie einen Zugang zu unserem Ticketsystem in der Hotline? Dann sprechen Sie uns gern an oder schreiben uns eine eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ein Kundenbetreuer wird sich umgehend bei Ihnen melden.

 

Kontakt

073 location2 whiteKMS Computer GmbH

     Wittenberger Straße 116

     01277 Dresden

     Deutschland

067 phone white +49 (0) 351 - 31503-0

389 mail2 white info@kms-computer.de

 

vorlage quer

 

Sachsen

Social Media

401 facebook white    469 xing white 

Fernwartung

gotomeeting vector logo

 teamviewer 

 

Logo2

© 2020 KMS Computer GmbH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung